logo

Schachunion Huckarde Westerfilde
Vereinsmeisterschaft

 

Startseite Erste Mannschaft Vereinsmeisterschaft Vereins-Archiv
Nachrichten Zweite Mannschaft Vereinspokal Mannschafts-Archiv
Terminkalender Dritte Mannschaft Franz-Rickert-Turnier Nachrichten-Archiv
Vorstand und Verein Mitglieder Schnellschach-Turniere Blitz-Turniere



  Vereinsmeisterschaft 2021/22  Spiele Bilanz Punkte SoBerg
  1.  Leonid Cogan 6 6 0 0 6,0 11,00
  2.  Ralf Iwannek 5 5 0 0 5,0 9,00
  3.  Henryk Kwapinski 6 3 1 2 3,5 4,00
  4.  Lars Isbruch 6 3 0 3 3,0 3,00
  5.  Winfried Dick 5 1 2 2 2,0 1,25
  6.  Karl-Heinz Kolberg 5 1 1 3 1,5 1,00
  7.  Wolfgang Klein 5 0 2 3 1,0 2,75
  8.  Ulrich Haufe 6 0 0 6 0,0 0,00


1. Runde am 21. Januar 2021  
Leonid Cogan Karl-Heinz Kolberg 1 - 0
Henryk Kwapinski Ralf Iwannek 0 - 1 
Wolfgang Klein Winfried Dick remis
Lars Isbruch Ulrich Haufe 1 - 0
2. Runde am 11. Februar 2022  
Karl-Heinz Kolberg Ulrich Haufe 1 - 0  kl.
Winfried Dick Lars Isbruch 0 - 1
Ralf Iwannek Wolfgang Klein 1 - 0
Leonid Cogan Henryk Kwapinski 1 - 0  kl.
3. Runde am 4. März 2022  
Henryk Kwapinski Karl-Heinz Kolberg 1 - 0
Wolfgang Klein Leonid Cogan 0 - 1
Lars Isbruch Ralf Iwannek 0 - 1
Ulrich Haufe Winfried Dick 0 - 1
4. Runde am 25. März 2022  
Karl-Heinz Kolberg Winfried Dick remis
Ralf Iwannek Ulrich Haufe 1 - 0  kl.
Leonid Cogan Lars Isbruch 1 - 0
Henryk Kwapinski Wolfgang Klein remis
5. Runde am 13. Mai 2022  
Wolfgang Klein Karl-Heinz Kolberg verlegt
Lars Isbruch Henryk Kwapinski 0 - 1
Ulrich Haufe Leonid Cogan 0 - 1
Winfried Dick Ralf Iwannek verlegt. 
6. Runde am 27. Mai 2022  
Karl-Heinz Kolberg Ralf Iwannek 0 - 1
Leonid Cogan Winfried Dick 1 - 0
Henryk Kwapinski Ulrich Haufe 1 - 0
Wolfgang Klein Lars Isbruch 0 - 1
7. Runde am 10. Juni 2022  
Lars Isbruch Karl-Heinz Kolberg  
Ulrich Haufe Wolfgang Klein  
Winfried Dick Henryk Kwapinski  
Ralf Iwannek Leonid Cogan  


Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft 2021 / 22           
Vollrundenturnier,  7 Runden
Rundenbeginn 18:00 Uhr, nach Vereinbarung auch früher. Verspätungskarenz: 30 Minuten.
Ein unentschuldigtes Fehlen wird beim zweiten Mal als Turnierausstieg gewertet.

Gesamtbedenkzeit: 90 Minuten, zuzüglich 30 Sekunden pro Zug.
Partien können nach Absprache mit der Spielleitung und dem Gegner vorgespielt oder verlegt werden.